Wahrscheinlich kennst auch du es. Immer wieder versuchen wir, etwas zu ändern. Dabei führt das zu nichts. Wenn wir meditieren, können wir zusehen, wie alles beginnt, sich von selbst zu ändern.

Wie wäre es,

angebunden an deine innere Kraftquelle

in deiner Mitte zu ruhen,

dich nicht von deinen Gedanken überwältigen und von deinen Gefühlen wegschwemmen zu lassen,

jedem Moment deine ungeteilte Aufmerksamkeit zu schenken,

der Weisheit deines Herzens zu vertrauen

und Ausgeglichenheit und Gemütsruhe als deinen Normalzustand zu erleben? 

IN ZEITEN WIE DIESEN?

 

Herzlich willkommen auf meiner Webseite.

Ich bin Martina. Meine Einladung an dich: 

Verwandle dein Leben in eine lebendige Meditation

befreiend

Meditation befreit dich nicht, weil sie dich in etwas Besseres oder Anderes verwandelt, auch nicht, weil sie dich irgendwohin bringt. Vielmehr erlaubt sie dir, dein Kontrollverhalten zu lockern, deine begrenzenden Überzeugungen loszulassen und deinen defensiven Panzer aufzubrechen. Sie hilft dir, deine gewohnte körperliche Anspannung aufzulösen und letztlich deine Identifizierung mit diesem kleinen, sich stets bedroht fühlenden „ich“ aufzugeben.

 

Während du dich von diesen alten, meist unbewussten Gewohnheiten immer mehr verabschiedest, entdeckest du das weite, weise Herz in dir, das jenseits jeder kleinen Selbstidentität liegt. Dieses weite, weise Herz, das dir stets Zuflucht gewährt, ist der Ort in dir, an den du dich immer zurückziehen kannst. Bist du an diesem Ort, wird dir bewusst, dass es dir an nichts fehlt. Alles, was du brauchst, ist schon da – in dir. Du brauchst diese Quelle nur anzuzapfen, und das ist jederzeit möglich. Auch jetzt.

 

Das ist das Geschenk der Meditationspraxis. Du beginnst dem zu vertrauen, was du im tiefsten Inneren bist.

martinadiesner.com| Make Your Life A Meditation | Wie du dein Leben in eine lebendige Meditation verwandelst