· 

Wir sind frei

2020 war magisch. Es hat uns beigebracht, wie schnell wir Dinge ändern können, wenn wir müssen. Wir haben begriffen, nix ist fix und wir sind – im positiven Sinn – zu allem fähig. Das Einzige, worauf wir uns verlassen können ist, dass wir uns auf nichts verlassen können, und plötzlich wird uns klar, dass das etwas Schönes ist. Die Magie der Ahnungslosigkeit... was wird der nächste Moment bringen? Wo wird uns das Leben als nächstes hinführen? Wir wissen es nicht. Uns überfällt eine Ahnung, dass uns das frei macht... nicht, weil uns irgendetwas frei machen könnte, sondern weil wir kapieren, dass wir immer schon frei waren. Wir hatten nie etwas zu verlieren. Alles, was wir brauchen, alles was wir sind, ist in uns, wir haben es immer dabei, niemand kann es uns nehmen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0