das reading

„Look, I don’t know what’s hidden within you. I have no way of knowing such a thing. You yourself may barely know, although I suspect you’ve caught glimpses. I don’t know your capacities, your aspirations, your longings, your secret talents.

 

But surely something wonderful is sheltered inside you. I say this with all confidence, because I happen to believe we are all walking repositories of buried treasure. I believe this is one of the oldest and most generous tricks the universe plays on us human beings, both for its own amusement and for ours: The universe buries strange jewels deep within us all, and then stands back to see if we can find them.

 

The hunt to uncover those jewels – that’s creative living.

 

The courage to go on that hunt in the first place – that’s what separates a mundane existence from a more enchanted one.

 

The often surprising results of that hunt – that’s what I call Big Magic.“

 

~ Elizabeth Gilbert

 

was erfährt man im Reading

Elizabeth Gilbert sagt, dass sie keine Möglichkeit hat zu wissen, was deine Fähigkeiten, deine Wünsche, deine Sehnsüchte, deine geheimen Talente sind, da sie diese nicht kennt.

 

In meinem Reading erfährst du, dass es sehr wohl Tools gibt herauszufinden, welcher Schatz in deinem Inneren verborgen liegt und wie du ihn bergen kannst.

 

Am Anfang steht das Reading, in dem du alle Informationen bekommst, die du brauchst, um deine Lebensentscheidungen nicht mehr mit dem Verstand, sondern entsprechend deiner inneren Wahrheit zu treffen. So kann sich ein für allemal der Abstand schließen zwischen dem, was du denkst zu sein und dem, was du tatsächlich bist. Das wird immer als große Erleichterung empfunden. Ein Gewicht fällt von deinen Schultern und eine Menge Energie wird frei, die in diesen falschen Sichtweisen und Glaubenssätzen gefangen war.

 

Du bekommst ein klares Bild darüber wer du bist, was du willst, was du brauchst und was deine einzigartigen Gaben und Geschenke sind. Du erfährst, wie du dich am besten in diese Welt einbringen kannst, wie du in Beziehungen funktionierst, wie du auf andere einwirkst, wie andere auf dich einwirken, was du ausstrahlst bevor du ein Wort gesprochen hast, was die Menschen in deiner engsten Umgebung ausstrahlen bevor sie ein Wort gesprochen habe, wie das Wechselspiel der Energien zwischen euch läuft.

 

Wenn man das einmal weiß, hat man sich selbst in seiner irdischen Form – in dieser Inkarnation – zutiefst erkannt, denn du erfährst ja nichts Neues, sondern kriegst eine Bestätigung der Dinge, die du in deinem tiefsten Inneren immer geahnt hast.

 

Zu erkennen, dass du genauso bist, wie du sein sollst, weil du genauso und nicht anders gedacht warst, hinterlässt eine tiefe Zufriedenheit, speziell wenn du kein gängiges 08/15 Modell bist – ha ha – das ist natürlich niemand.

 

Auf dieser Basis kann die Selbstentdeckung auf eine neue Ebene gehoben werden. Du kannst tiefer in dich selbst eintauchen als dir das je zuvor möglich war.

 

Die Wahl liegt bei dir, ob du dich dann immer weiter mental in den Strukturen deines irdischen Selbst verflechten oder ob du dieses Wissen als Basis für deine nie endende Transformation zu deinem wahren Selbst nutzen möchtest.

 

Ich werde dich gerne auf deinem Weg begleiten, welcher mit dem Reading startet, indem ich dich einführe in die Geheimnisse dieser deiner irdischen Inkarnation.

 

Unbedingt empfehle ich auch ein Beziehungs-Reading für dich und jene Menschen, mit denen du auf engstem Raum zusammenlebst, damit ihr euch der Energien, die zwischen euch fließen und der Konflikte, die vorprogrammiert sind, bewusst werden könnt und Lösungen dafür findet.

 

Jede enge Beziehung druckt all unsere Knöpfe, das ist auch ihr Sinn. Jeder Knopf, der gedrückt wird, bringt ein Thema hoch, das noch geheilt werden möchte. Das ist das eine. Das andere sind ganz spezielle Bedürfnisse, die genau du hast, und das Beziehungs-Reading macht dir sichtbar, wenn du in einer Einbahnstraße feststeckst, also in einer Beziehung mit jemandem, der deine Bedürfnisse nie wird erfüllen können, weil er dazu schlicht und einfach nicht in der Lage ist, weil er diese Anlagen nicht hat.

 

Fortsetzung folgt...

First

listen to the music

inside your chest –

then you can hear

music everywhere.

All boundaries,

physical or

mental

are unreal –

a sound of a poem

a soft ray of light

can penetrate them.

There is no higher

knowledge

than knowing

your timelessness-

then your heavy burden

and worldly grief will drop

from your shoulder and

crash into ten thousand

shreds.