Hinter jedem Wunsch nach Veränderung

steckt die Sehnsucht der Seele,

sich weiterzuentwickeln.

Meditation

Kennst auch du das Gefühl: Da muss es noch mehr geben im Leben?

 

Es war der Motor meines Lebens. Ich war auf der Suche nach... wer weiß das schon. Bis mich eines Tages ein Freund in einen Meditationskurs mitnahm. Ich war nicht begeistert von der Idee, ging aber hin. Diesem "Zufall" ist es zu verdanken, dass ich zu meditieren begann. Ich verliebte mich auf Anhieb in die Stille. Sie veränderte mein Leben von Grund auf.

Mantra Meditation

Nie ohne mein Mantra

Mich hinsetzen und nicht mehr denken, sondern in das große, weite Meer der Stille eintauchen – was kann es Schöneres geben? Wo sind die Probleme, wenn man nicht denkt? Richtig, es gibt keine.

 

Selbst ein Mensch wie ich – hochsensibel, emphatisch und mit einer Offenheit wie ein Schwamm, der alles aufsaugt und prozessiert  – konnte durch die Meditation in den Zustand tiefster innerer Ruhe kommen, in eine Ruhe, die so tief ist, dass sie lebensverändernd wirkte.

 

Irgendwann wurde dieser Zustand zum Fundament meines Lebens.

 

Im Laufe der Jahre erlernte und praktizierte ich auch andere "Techniken"(Meditation ist in Wahrheit natürlich keine Technik, sondern ein Seinszustand oder ein Mittel, sich in einen bestimmten Seinszustand zu bringen.) Doch keine funktionierte für mich so gut wie die Mantra Meditation – das Wiederholen eines Mantras - meines Mantras - im Kopf und damit das Erzeugen einer bestimmten Schwingung in meinem Körper.

 

Ich betrachte die Mantra Meditation als Geschenk, das ich mit dir teilen möchte. Möge sie dir den inneren Frieden und die Erfüllung bringen, die sie auch mir brachte.

Mantra Meditation

Ein Mantra zu sprechen ist eine sehr beliebte Technik, unseren Geist zu beruhigen. Beliebt ist sie deshalb, weil sie einfach und wirkungsvoll ist und jederzeit und überall angewendet werden kann. Wir meditieren, indem wir eine Silbe, ein Wort oder einen Satz in unserem Geist wiederholen.

 

Ein Mantra hat beides, eine bestimmte Klangenergie und eine spezielle Bedeutung. Es bringt unseren Körper in eine ganz bestimmte Schwingung und hat eine ebenso starke Wirkung auf uns wie Musik. Durch seine Klangenergie führt uns das Mantra in tiefe Stille. Es ist eine neue Erfahrung, so tief zur Ruhe zu kommen. Dabei brauchen wir uns nicht anzustrengen, es geschieht von selbst. Alles, was wir tun, ist das Mantra in unserem Kopf zu wiederholen.

Wie du dein Leben in eine lebendige Meditation verwandelst
Meditieren heisst schätzen lernen, was ist.

 

 

Mantra Meditation wirkt auf allen Ebenen.

 

Körperlich reduziert sie Stress auf beeindruckend schnelle Weise führt damit direkt in die Entspannung. Das verbessert unser Immunsystem, regt die Selbstheilungskräfte an und kann zur Heilung auf allen Ebenen beitragen.

 

Durch die Mantra Meditation fühlen wir uns ruhig, fokussiert und ganz bei uns. Unser Geist ist entspannt und ausgeglichen. Jene unserer Anteile, die in der Welt verstreut sind, kehren wieder zu uns zurück. Und da ist diese Freude, für die es keinen Grund gibt. Sie war immer schon da, tief in unserem Inneren. Die Meditation löste die Schichten, die sich im Laufe des Lebens darüber gelegt haben. Unsere uns innewohnende Freude wird uns wieder zugänglich.

 

Mantra Meditation aktiviert die Lebensenergie, das Qi (in Indien Prana genannt), wodurch blockierte Energie wieder in den Fluss kommt. Die Energiekanäle werden geöffnet und die Energiezentren des Körper durchgeputzt. Das fühlt sich unglaublich belebend an.

 

Mantra Meditation führt zurück in das bei so vielen Menschen – auch bei mir – verloren gegangene Urvertrauen. Wir kommen in Kontakt mit der Kraft, die alles, was sie berührt, in einen harmonischen Zustand versetzt. Diese Kraft trägt und nährt uns und durchtränkt jede unserer Erfahrungen mit bedingungsloser Liebe. Spürst du es?

 

Erfahrungen tiefer Bewusstheit und Transzendenz sind möglich und mit der Zeit auch sehr wahrscheinlich. Immer höhere Zustände des Bewusstseins können erreicht werden. Die Kraft des Mantras erlaubt uns den Blick in eine Wirklichkeit, die neu für uns ist und zu der wir im Alltagsbewusstsein keinen Zutritt haben.

 

Das macht uns weicher, gelöster. Unser Zustand wird immer natürlicher. Früher oder später fällt die Identifikation mit unserem kleinen, sich stets bedroht fühlenden "ich" weg und wir beginnen die Leichtigkeit und Weite der Essenz dessen zu erkennen, was wir tatsächlich sind.

Wie du dein Leben in eine lebendige Meditation verwandelst
Meditieren heisst den Zauber und die Schönheit in allem entdecken und sich davon berühren lassen.

 

Wie Mantras funktionieren

 

Die Funktionsweise von Mantras ist erforscht und wissenschaftlich belegt. Einerseits bieten uns Mantras einen Fokus, das heisst, in dem wir eine Silbe oder ein Wort im Kopf rezitieren, ist unsere Aufmerksamkeit völlig auf dieses Wort, auf diesen Gedanken gerichtet und wir können nicht gleichzeitig etwas Anderes denken. Das befreit uns vom permanenten inneren Geschwätz in unserem Kopf, weil kein anderer Gedanke unsere Ruhe stören kann.

 

Andererseits haben Mantren unterschiedliche Schwingungsqualitäten. Deshalb wird für jeden Menschen ein eigenes Mantra ausgewählt. Indem wir einen bestimmten Klang betonen, wird dieselbe Schwingung in unserem Körper erzeugt. Du kennst das. Die Schwingungsqualität, die durch die Wörter „Liebe“ und „Hass“ erzeugt wird, ist sehr unterschiedlich. Wenn du diese beiden Wörter zu dir selbst sagst, wirst du sofort den Unterschied der inneren Empfindung spüren, die sie in dir auslösen.

 

Mit spezifischen Mantras erzeugen wir die Energie in uns, die wir anstreben.

 

 

Mantras und Bewusstsein

 

In der Tantrischen Philosophie wird das Mantra als eine Kraft beschrieben, die uns helfen kann, unser spirituelles Bewusstsein zu erwecken.

 

Die Basis dieses Vorgangs ist der Klang, der sich vom Groben zum Feinen, zu immer subtileren Schichten hin bewegt. Wenn wir einen Klang erzeugen und die Frequenz beschleunigen, berührt das das innere Reich des Bewusstseins. Das Wiederholen des Mantras, der Klang erzeugt Wellen, die die Ausdehnung des Bewusstseins unterstützen.

 

Das Mantra ist von großer reinigender Kraft. Es kann durch nichts verunreinigt werden und keinen Schaden nehmen. Wenn eines Tages die illusionäre Welt wie ein Kartenhaus vor dir zusammenfällt, der Schleier gelüftet wird und du die Essenz dessen erkennst, was du wirklich bist, wird es dir vorkommen, als würde die Sonne viel strahlender scheinen als jemals zuvor. Das, wonach du gesucht hast, hat dich gesucht, und es ist nicht weit, sondern immer nur einen Schleier entfernt.