Umstände

Inneren Frieden findest du nicht, indem du deine Lebensumstände veränderst, sondern indem du erkennst, wer du im tiefsten Inneren bist.

 

Wenn du erkannt hast, wer du wirklich bist, beginnen sich deine Lebensumstände wie von selbst zu verändern.

 

Es gibt aber eine Ausnahme.

"Entwickle das Heilsame und meide das Unheilsame", sagte der Buddha.

 

Weiche dem aus, was dir nicht gut tut.

 

Schaden dir deine Lebensumstände und torpedieren sie deine Selbstwertschätzung, dann ändere sie. An der Auseinandersetzung mit dem inneren Muster, das dich in diese Situation gebracht hat, wirst du dennoch nicht vorbei kommen. Sonst wird diese Situation immer wieder in deinem Leben auftreten und du wirst keinen inneren Frieden finden.

 

Woran erkennst du, dass du deine Lebensumstände ändern musst? Wenn sie dir dauerhaft mehr Energie entziehen als sie dir zuführen, musst du sie ändern, sonst geht es sich irgendwann nicht mehr aus.

 

Innerer Frieden